Mit Blaulicht und Martinshorn



Kindergarten-Kinder kamen zum Gegenbesuch


Nachdem am 14.02.11 die Feuerwehr im Kindergarten war, kam nun der Kindergarten zur Feuerwehr.

Am Freitag dem 18.03.11 marschierten 19 neugierige Kindergarten-Knirpse auf den Hof der Freiwilligen Feuerwehr Mückenloch ein. Nachdem die Kinder in den letzten Wochen von Ihren Erzieherinnen einiges über Brandschutz und Feuerwehr erfahren hatten, wollten diese nun ein Feuerwehrauto mal live sehen.


 

Volker Schlecht und der Ex-Kommandant Walter Kirchner standen mit Rat und Tat zur Seite, und erklärten den Kindern die Abläufe von der Alarmierung bis zum ausrücken der Fahrzeuge. Besonders gespannt verfolgten die Kinder die Erklärungen zu der technischen Ausrüstung eines Feuerwehrautos. Anfassen und ausprobieren war das Motto was den kleinen natürlich riesigen Spaß machte. Mit dem Strahlrohr in der Hand und Wasser aus der Kübelspritze durfte man sogar einmal richtig erleben wenn „Wasser Marsch“ gerufen wird.

Besondere Freude gab es zum Schluss, als alle mal im Feuerwehrauto Platz nehmen durften und lautes Martinshorn und leuchtendes Blaulicht eingeschaltet wurde. Den Abschluss bildete ein Lied der Kinder mit einem eigens ausgedachtem Text zur Feuerwehr.

 

Bereits am Samstag, den 26.03.11 werden die Kinder bei der alljährlich stattfindenden Landschaftsputzaktion wieder mit der Feuerwehr „zusammenarbeiten“.

 

Sch001Sch002Sch003Sch004Sch005Sch006Sch007Sch008Sch009Sch010Sch011Sch012Sch013Sch014Sch015Sch016


 

Text und Fotos: Thomas Schippl

 
© 2010 | by Patrick Seckel