Ortschaftsratsitzung vom 15.02.2016



Bei der Bürgerfragestunde  wurde das Thema Straßenausbesserungen in Mückenloch angesprochen. In der Almstraße sowie am Sportplatz sei es dringend notwendig dies zu tun. Im Anschluss wurde das Protokoll vom 14.09.2015 einstimmig genehmigt.

Weiterer Tagesordnungspunkt waren zwei Baugenehmigungen in der Ringstraße auf Neubau einer Garage und einer Doppelgarage. Dies wurde auch einstimmig genehmigt.


Weiter ging es zum vierten Punkt, der Kandidatenvorstellung für die Bürgermeisterwahl am 12.06.2016. man einigte sich darauf das eine Kandidatenvorstellung am 06. Juni 2016 in der Kirchberghalle stattfinden soll. Als Ausweichtermin wurde der 08. Juni 2016 festgelegt.

Der fünfte Tagesordnungspunkt enthielt einen Antrag der Tischtennis AG des Turnerbundes in Dilsberg auf eine Anschaffung eine Tischtennis-Sets. Da man die Kinder sportlich unterstützen sollte, wurde eine Spende von 120,-€ beschlossen.

Ortsvorsteher Bergsträsser, berichtete das der Nachfolger von Herrn Kaufmann der momentan noch die Fähre im Neckarhäuserhof steuert, die schriftliche und mündliche Prüfung bestanden hat.

 

Ein Bürger fragte ob an der Kreuzung Parkstraße/Talstraße ein Spiegel angebracht wird, da die Sicht bei der Ausfahrt aus der Parkstraße in die Talstraße eingeschränkt ist. Ortsvorsteher Bergsträsser verneinte dies und wies darauf hin, das eine Verkehrsfahrt am 19.10.2015 stattgefunden hat und dies sich nicht als erforderlich herausstellte.

Ortschaftsrat Walter Kirchner fragte nach dem neuesten Stand der Behindertentoiletten in der Kirchberghalle, worauf der Ortsvorsteher mit keinen Neuigkeiten aufwarten konnte.

Die letzte Frage kam von Ortschaftsrat Markus Lehn nach den Sitzkissen in der Leichenhalle. Joachim Bergsträsser fand noch keine die preislich in Frage kämen und regte an, das wenn jemand Sitzkissen zu einem annehmbaren Preis findet, sich doch melden solle.



Bericht: ts

 
© 2010 | by Patrick Seckel