Volles Haus-voller Erfolg beim Dart Championship von Mückenloch



In der Kirchberghalle war man gut vorbereitet . Auf 4 Turnierscheiben verteilt wurde gespielt , jeweils ein " Call´er " bei den Scheiben gaben die Ergebnisse der Turnierleitung weiter . Jeder Spieler musste sich mit 6 weiteren Spieler messen um die Gruppenphase zu bestehen . Danach zogen die 4 Besten je Gruppe ins 16 er Finale . Darauf folgten die Ko -Phase und die Erhöhung der Gewinn Legs bis in die Finals.




Sieger des Turniers wurde Daniel Kölbl aus Hainbrunn, vor Michael Dold aus Obrigheim und Simon Zimmermann aus Schwanheim sowie Oliver Schmitt aus Bammental.

Über 200 Einzelspiele bei 56 Teilnehmer innerhalb 10 Stunden Turnier , und zwischendurch ein Bürgermeisterspezial ! Respekt für diese Leistung der Turnierleitung um Marcel Groß, Markus Leiser, Daniel Müller , Tim Dussel , Nils Gruber und Maurice Herbold vom Milch.Haus Entertainment.




Das Bürgermeister Spezial konnte Maik Brandt aus Meckesheim für sich Entscheiden, vor seinen Amtskollegen E.Grabenbauer aus Wiesenbach und F. Volk aus Neckargemünd. Joachim Bergsträsser ( Ortsvorsteher) konnte leider verletzungsbedingt nicht in den Wettkampf eingreifen.

Es herrschte eine tolle Stimmung während des ganzen Turniers unter allen Teilnehmern. Die spannenden Spiele wurden von zahlreichen Besuchern und Zuschauern interessiert verfolgt. Auch die eine oder andere Frage zu den Regeln wurden von Spieler oder der Turnierleitung beantwortet. Die große Resonanz unter den Teilnehmer zeigte , daß die Veranstalter auf dem richtigen Weg sind.




Der SV Edelweiss versorgte während des ganzen Turniers die Spieler und Zuschauer mit einem umfangreichen Speise und Getränkeangebot , von Kaffee und Kuchen bis zum deftigen Steak war alles dabei. Was sich auch noch später bei der After -Show Party in einem großen Bar -Angebot fortsetzte.



Abschließend möchten wir uns bei allen Helfer und Sponsoren bedanken , ohne die es nicht möglich wäre eine solche Veranstaltung durchzuführen.



Milch.haus Entertainment und SV Edelweiss freuen sich schon jetzt auf das nächste Turnier.

 
© 2010 | by Patrick Seckel